German
Pu kileremme

Extrudierte Keilriemen aus PU

Wir vertreiben ein breites Sortiment an extrudierten Polyurethan (PU)-Keilriemen von Behabelt für Anwendungen in der Transport- und Antriebstechnik. PU-Keilriemen sind in verschiedenen Härtegraden und Profilen erhältlich, z.B. Y-, M-, Z-, A-, B-, C- und D-Profile, die auf Wunsch in Sonderabmessungen gefertigt und zu einem endlosen Keilriemen zusammengefügt werden können. Das Keilriemensortiment ist in glatter und gehärteter Ausführung sowie in einer großen Auswahl an verschiedenen Farben erhältlich. Sie werden in vielen Branchen eingesetzt, insbesondere in der Lebensmittelindustrie, da sie chemikalienbeständig sind und sowohl hohen als auch niedrigen Temperaturen standhalten. Ihre elastischen Eigenschaften machen sie kompatibel mit kleinen Scheibendurchmessern und ideal für den Antrieb leichter Transport- und Verpackungsanwendungen. 

Für Anwendungen mit hohen Belastungen und großen Riemenlängen empfehlen wir den Einsatz eines PU-Keilriemens in verstärkter Ausführung. Wir führen eine große Auswahl an verstärkten Typen, die mit der von Ihnen gewählten Verstärkung hergestellt werden, um die Zugfestigkeit zu erhöhen und die Lebensdauer des Riemens zu verlängern. Verstärkte Keilriemen werden aus verschleißfestem PU- oder TPE-Material hergestellt und sind je nach Anwendung mit einer Verstärkung aus Polyester, Aramid (Kevlar), Stahl oder schweißbarem PU-Glasfasergewebe erhältlich. Einige unserer verstärkten Keilriemenprofile sind auch mit einem Mittelloch erhältlich, so dass der Keilriemen mit einem Glied aus einer Metalllegierung verbunden werden kann.

Kontaktformular

Wenn Sie Fragen haben oder ein Angebot wünschen, füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus. Sie können uns auch telefonisch unter +49 4153 576 9630 oder per E-Mail unter info@wantabelt.de erreichen.

Füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Füllen Sie das erforderliche Feld aus.
Kundeservice Wantabelt
Image

Trin 1. beskæring 
Beskær enderne på kileremmen med BEHAbelts AS02 vinkeltang inden svejsesning. For at opnå mest mulig kontaktflade ved samlingen og den stærkeste splejsning, beskæres enderne på kileremmen i en vinkel på 90 grader. 

Image

Trin 2. fastgøring
På billedet anvendes fiktionssvejsemaskine RS02, der fungerer, ved at enderne på remmen rystes, så enderne smelter og danner en samling. Det er også muligt at anvende en svejsekolbe f.eks. Behabelts EErgo, Behabelts Multi TC eller Behabelts Welding kit. Hvis andre værktøjer end RS02 anvendes, er det nødvendigt, at man anvender klemmer f.eks. FZ01 Vario eller FZ02/3 til fiksering af remmen, inden den svejses.

Image

Trin 3. svejsning 
RS02 friktionsmaskinen genererer varme via friktion, der splejser enderne sammen på remmen på få sekunder. Det kræver en temperatur på 290°C når PU-profiler svejses og 240°C når TPE-profiler svejses. Denne video illustrerer, hvordan maskinen fungerer.

Image

Trin 4. rengøring 
Efter enderne på kileremmen er smeltet sammen og materialet er kølet ned, fjernes eventuel vulst ved splejsningen, ved at anvende BEHAbelt SE02 kantskærer eller skarp kniv.

Hersteller:
Behabelt
Ergebnisse 21 – 23 von 23Anzeigen:     pro Seite
Ergebnisse 21 – 23 von 23Anzeigen:     pro Seite